Herzlich willkommen !

beim Förderverein Bergrettung Bad Reichenhall e.V. Seit über hundert Jahren hilft die Reichenhaller Bergwacht in Not geratenen und verunglückten Menschen in den Bergen. Das Einsatzgebiet reicht von den Osthängen des Sonntagshorns bis zum Untersberg, von der Reiteralpe und dem Lattengebirge über Staufen und Zwiesel bis zum Teisenberg. Die Reichenhaller Bergwacht verzeichnet jährlich ca. 70 Bergrettungseinsätze zu jeder Tages– und Nachtzeit. Dazu gehören Wanderunfälle, Suchaktionen, Klettersteigbergungen, Lawineneinsätze, Kletterunfälle, Pistenunfälle, Forstunfälle, Rodelunfälle und Totenbergungen. Hinzu kommen zahlreiche Ausbildungstermine, denn Einsätze in alpinem Gelände oder mit Hubschraubern erfordern ein hohes Können der BergwachtlerInnen. Unser Verein wurde im Mai 2010 zur finanziellen Förderung der ehrenamtlichen Arbeit der Bergwacht Bad Reichenhall gegründet. Die Mitgliedsbeiträge und Spenden kommen dabei ausschließlich der Bergwacht Bad Reichenhall zugute und sind für Ausrüstungsgegenstände und den Unterhalt der neuen, im Juni 2012 fertig gestellten, Bergrettungswache vorgesehen. Da der Vereinsvorstand laut Satzung aus aktiven Einsatzkräften der Bergrettung besteht, ist die personelle Verankerung der Vereinsführung in der Bergwacht Bad Reichenhall gewiss. Jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt, zu der Mitglieder eingeladen werden. Für besondere Verdienste um die Bergrettung Bad Reichenhall kann auf Beschluss der Mitgliederversammlung eine Ehrenmitgliedschaft verliehen werden. Wir würden uns freuen, auch Sie als Mitglied in unserem Verein begrüßen zu dürfen.

 Ihr Martin Neubauer